Die «unendliche Geschichte» um diskriminierende Ehe-Definition der CVP

Gestern erreichte mich bereits am frühen Morgen die Nachricht: Heute debattiert der Ständerat über die «Heiratsstrafe». Und bei diesem Stichwort reagiere ich wie auf ein «säuerlich», habe ich doch den Abstimmungskampf um die CVP-Initiative in schlechtester Erinnerung. Es drohte, dass in der Bundesverfassung die Ehe zwischen einer Verbindung zwischen Mann und Frau definiert wird. Seit gestern Abend ist die Chance wiederum gross, dass wir nochmals an der Urne darüber abstimmen müssen. …weiter…